18.05. - 21.05.2018

Eine Abordnung unseres Vereins nahm in Kronach an der Veranstaltung „Crana Historica“ teil.

 

01.06. - 03.06.2018

Mehrere Regengüsse sorgten dafür, dass 790 Jahre Halle-Büschdorf nicht ganz so verlaufen konnte, wie geplant. Trotzdem war es ein gelungenes Feldlager. Auch deshalb, weil diesmal die Pikeniere bei der Zubereitung des Mittagessens Hand anlegten.

 !!!

Interessenten, die im Verein mitwirken möchten, sind immer willkommen.

(Kontaktmöglichkeiten siehe Startseite)

 

Wer noch unentschlossen ist, den laden wir auch gern zu einem Schnupperwochenende bei einer unserer Veranstaltungen ein.

Dabei könnt Ihr die Feldlager-Romantik erleben und unsere Gruppe kennen lernen.

 

Erwachsene, Jugendliche und Kinder ab 10 Jahre können im Verein das Trommeln und das Flöte spielen ohne Notenkenntnisse erlernen und dann bei Veranstaltungen und Festumzügen mitwirken. Proben sind zweimal im Monat donnerstags, 18.30 Uhr.

Wer mitmachen möchte, kann sich gern bei uns melden.

 

In unserem familienfreundlichen Verein gibt es auch noch viele weitere Betätigungsmöglichkeiten für die „Jungen Schweden“!

Ganzjährig:

Proben der Spielleute

zweimal im Monat donnerstags, 18.30 Uhr.

Vorträge zur Geschichte des Dreißigjährigen Krieges mit Hartmut Schöttge, gern auch zu Ihrem Wunschtermin (Themen wie 2018)

„Die alten Schweden von 1637“, Historische Gruppe im „TCL 1969“ e.V., Delitzsch

 

Veranstaltungen

 

                 2018                                    2019                                    2020

Ganzjährig:

Vorträge zur Geschichte des Dreißigjährigen Krieges mit Hartmut Schöttge, gern auch zu Ihrem Wunschtermin!

Robert Douglas (1611—1662),

eine Offizierskarriere im Dreißigjährigen Krieg

Wie die Delitzscher Türmerstochter

zu den Schwedensignalen kam

 

 

28.01.2018

Den Startschuss ins neue Jahr gabs wieder mit viel Spaß beim Vereinsbowling im Capitol. 

09.03.2018

Mit einem tollen Auftakt am Mäuseturm bei herrlich mildem Frühlingswetter bis zum Ausklang bei bester Versorgung am Halleschen Turm war die Delitzscher Nacht der Türme wieder eine gelungene Veranstaltung.

29.06. - 01.07.2018

Das Delitzscher Peter-&-Paul-Fest startete am Freitag mit der Eröffnung am Breiten Turm, der Markteröffnung und dem Fassbieranstich.

Am Sonnabend nach dem Eröffnungsappell begrüßten wir Gäste des Historischen Vereins Oederan in unserem neuen idyllischen Feldlager direkt am Barockschloss, die beim Festumzug mitwirkten. Nach dem Festumzug besuchten uns die Pappenheimer Musketiere.

Bei den Gefechten am Sonnabend im Stadtpark und am Sonntag am Wallgraben waren wir jeweils mit einigen Teilnehmern vertreten.

09.06. - 10.06.2018

Diesmal hatten die Alten Schweden mal nicht im April sondern im Juni zum 16. Workshop für Pikeniere, Musketiere, Spielleute und Marketenderinnen rund um die Bockwindmühle in Hohenroda mit Besuch der Sonderausstellung zum Dreißigjährigen Krieg im Barockschloss Delitzsch eingeladen.

01.09.2018

Die Leipziger Regionalgruppe im Bundesverband Polio e.V. unternahm am vergangenen Sonnabend einen Tagesausflug nach Delitzsch. Mit einem Mittagessen in der Zafari-Station und anschließendem Tiergartenbummel, einer Führung mit dem Rittmeister Künigke durch die Delitzscher Altstadt und einem gemütlichen Ausklang im Eiscafé Glowka wurde dieser Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis.

31.08. - 02.09.2018

Eine kleine Abordnung der Alten Schweden wirkte  beim Sehusafest in Seesen aktiv mit.

16.09.2018

Ein grandioses Erlebnis war der Festumzug „950 Jahre Freital-Pesterwitz“, bei welchem nicht nur die Freitaler, sondern auch zahlreiche Gäste aus Dresden und Umgebung die Straßenränder säumten.

09.09.2018

Beim Festumzug zum Tag der Sachsen in Torgau wirkten die Alten Schweden im historischen Teil mit.

11.11.1969                      11.11.2019

TREU COURAGIERT LOYAL

10.02.2019

Mit einem zünftigen Bowlingnachmittag starteten wir in unser Jubiläumsjahr und ließen im Capitol auf drei Bahnen die Kugeln rollen.

15.03.2019

Mit einem total verregneten Auftakt startete Delitzsch in seine diesjährige Nacht der Türme.

06.04.2019

Der 17. Pikenierworkshop der Alten Schweden in Hohenroda punktete bei herrlichem Sonnenschein wieder mit vielseitigen Aktivitäten (erstmaliger Aufbau eines neuen Sonnensegels, Gefechtsexerzieren, Proben der Spielleute im Stand und im Marsch, Vortrag über Militärmusik im Dreißigjährigen Krieg)

14.06.– 16.06.2019

Lützen feierte drei Tage sein 750jähriges Stadtjubiläum. Die alten Schweden von 1637 beteiligten sich gemeinsam mit anderen Historienvereinen an einem schönen Feldlager am Schloss und wirkten am Sonntag beim großen Festumzug mit.

28.06.– 30.06.2019

Das Peter-&-Paul-Fest in Delitzsch startete für uns mit der Begleitung des herzoglichen Gefolges zur Markteröffnung. Nach einem Abstecher zum Modehaus Rindsland und der Absperrung des Barockgartens während der Kanonade rückten wir in unser idyllisches Feldlager am Schloss ein.

Der Sonnabend begann mit Frühstück und Eröffnungsappell. Nach dem Mittagessen ging es mit unseren Gästen aus Großenhain los zum Festumzug, bei welchem die bei uns integrierten Reiter aus Hohenossig wegen der großen Hitze leider kurzfristig nicht mitwirken durften. Danach statteten die Pappenheimer Musketiere unserem Feldlager einen Besuch ab. Bei der Gefechtsdarstellung waren in diesem Jahr leider nur zwei Alte Schweden dabei.

20.07.2019

Für eine Stadtführung durch die Delitzscher Altstadt hatte die Tinnitus-Selbsthilfegruppe Leipzig unseren Rittmeister Künigke (Hartmut Schöttge) engagiert. 12 Uhr konnte dabei sogar dem „Apfelbiss“ an der Uhr der Delitzscher Stadtkirche zugeschaut werden.

06.09.– 08.09.2019

Seesen, Sehusafest

16.11.2019

Delitzsch, Festveranstaltung „50 Jahre TCL“

07.12.2019 — nachmittags

Delitzsch, Adventsmarktbummel mit den Familien der Vereinsmitglieder

20.09.2019

Delitzsch,
Lange Nacht der Volkshochschulen
Stadtführung mit Rittmeister Künigke

21.12.2019

Delitzsch,
Der besondere Ritterschlag

07.12.2019 — 18.00 Uhr

Delitzsch, Schenkenberger Hof:

Treffen ehemaliger TCL-Mitglieder

Wer aktiv dabei war beim Großen Faschingsball im Delitzscher Karl-Marx-Haus, beim Traditionellen Carneval der Leichtmetallwerker in Zschortau, beim Traditionellen Carneval von der Loberaue im Goldenen Adler und bei den ersten Auftritten der Alten Schweden und sich noch heute gern daran erinnert, ist vom Freundeskreis ehemaliger TCLer zu einer kleinen Wiedersehensfeier herzlich eingeladen, bei der man mal wieder über die Erinnerungen an die alten Zeiten quatschen kann.